Integrationsfachdienst (IFD)
gemeinnützige GmbH

Navigation

InbeQ/UB

Für Menschen mit (Schwer-)Behinderung mit besonderem Unterstützungsbedarf bei der Suche nach einem Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

In dieser dreiphasigen Maßnahme stellen wir Stärken und Fähigkeiten fest, stimmen diese mit den Anforderungen eines möglichen Arbeitsplatzes ab und bereiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis vor.

Ihre Ansprechpartner


Zielgruppe

(Schwer-)behinderte Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf

Ziel

Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Inhalt

  • Einstiegsphase
    Welche Stärken und Fähigkeiten sind vorhanden?
    In welchen Branchen sollen betriebliche Qualifizierungspraktika gemacht werden?
  • Qualifizierungsphase
    Abstimmung der individuellen Fähigkeiten auf die betrieblichen Anforderungen
  • Stabilisierungsphase
    Festigung im betrieblichen Alltag
    Vorbereitung auf ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis

Kostenträger

  • Rehabilitationsträger
  • auch im Rahmen des persönlichen Budgets

Dauer

Bis zu 24 Monate