Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!

Seit dem 25. Mai sind persönliche Kontakte in allen Geschäftsstellen wieder möglich.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir unsere Kund*innen darum, einen festen Termin mit ihrem*r Berater*in zu vereinbaren. Die Kontaktdaten dazu finden Sie hier.
Bitte kommen Sie möglichst alleine und frühestens fünf Minuten vor Ihrem vereinbarten Termin.
Auf den Fluren und in den WCs besteht Maskenpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Integrationsfachdienst (IFD)
gemeinnützige GmbH

Zur vorherigen Seite zurückkehren

Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit (DIA-AM)

Zielgruppe

Menschen mit
Lernbehinderungen
geistiger Behinderung
psychischen Störungen
Verhaltensauffälligkeiten

Inhalt

  • Phase 1: Eignungsanalyse
    Erfassung des individuellen Leistungsvermögens und der beruflichen Potentiale für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Phase 2: Betriebliche Erprobung
    Durchführung einer begleiteten betrieblichen Erprobung zur beruflichen Orientierung und weiteren Erfassung des individuellen praktischen Leistungsvermögens

Ziel

Eine realistische Aussage darüber,
...ob und inwieweit die Art und Schwere der Behinderung eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zulässt,
...mit Hilfe welcher Unterstützungsangebote eine erfolgreiche Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt gelingen kann.

Dauer

3 Monate

Kostenträger

Agentur für Arbeit Fürth