Herzlich Willkommen beim Integrationsfachdienst Mittelfranken! Folgende Information ist eine wichtige Meldung!

Information für Besucher vom IFD in Nürnberg:
Vom 15.10. bis 29.10. gibt es an der Einfahrt von der Fürther Straße eine Baustelle.
Die Einfahrt für Autos ist gesperrt.
Aber: Es gibt drei andere Einfahrten: von der Regerstraße, von der Raabstraße, von der Muggenhofer Straße.

Der Fußweg von der Fürther Straße ist auch gesperrt.
Der kürzeste Weg zur IFD gGmbH Nürnberg geht über den Parkplatz der Firma Conrad.

Integrationsfachdienst (IFD) gemeinnützige GmbH

Teilhabe am Arbeitsleben gelingt nur zusammen

Veröffentlicht am 23.03.2018

Bei der IFD gGmbH gibt es eine Maßnahme. Die Maßnahme heißt: „Unterstützte Beschäftigung“. In dieser Maßnahme gibt es eine gute Zusammen-Arbeit mir der Arbeits-Agentur Nürnberg und vielen Arbeitgebern.

Alle haben ein gemeinsames Ziel: Menschen mit Behinderung sollen eine passende Arbeits-Stelle bekommen.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Agentur für Arbeit Nürnberg

Am 21. März hat es eine Veranstaltung gegeben. Die Veranstaltung hat „Presse-Gespräch“ geheißen.

Die Einladung dafür ist von der Firma "Hennes&Mauritz" (H&M) gekommen.

Eingeladen waren:

  • Vertreter der Agentur für Arbeit Nürnberg.
  • Die IFD gGmbH

Die Firma H&M hat zur Zeit 3 schwer-behinderte Mitarbeiter. Diese 3 Mitarbeiter sind von der Maßnahme „Unterstützte Beschäftigung“ gekommen.
Das ist ein guter Erfolg für die IFD gGmbH und für die Arbeits-Agentur.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Agentur für Arbeit Nürnberg

Die IFD gGmbH ist froh, dass es Arbeit-Geber wie die Firma H&M Customer Service Nürnberg gibt. Denn so haben die Teil-Nehmer in der „Unterstützten Beschäftigung“ die Möglichkeit, einen richtigen Arbeits-Platz zu bekommen.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Agentur für Arbeit Nürnberg